Eltern bleiben wichtige Modelle, Vorbilder, Identifikationsfiguren für ihre Kinder. Zeitweise sind sie damit überfordert. Sie versuchen mit autoritären Befehlen der Situation "Herr" zu werden. Zielführend sind aber "starke" Eltern, die nicht perfekt sein wollen, die "ausreichend gut" sind und einfach zur Verfügung stehen.

Danke für die perfekte Organisation des Abends durch Herrn GR Paul Freiberger sowie für das große Interesse der überaus zahlreich gekommenen VortragsbesucherInnen!

 

Vortrag Mendler 2