April 2014 –

Einführung in die Strenge

Meditation (in Anlehnung an Zen)

Hochmotivierte Teilnehmer/innen auf der Suche nach Stille, nach mehr Gelassenheit im Alltag und innerem Frieden, machten im Rahmen eines ganztägigen Einführungstages und drei Übungsabenden Erfahrungen auf dem Weg der Strengen Meditation.

Durch seine Abgeschiedenheit, durchgehende Stille und ideale Seminar- und Meditationsräumlichkeiten gab das Stockschloss bei Trofaiach ein perfektes Ambiente für die intensive Begegnung mit dem ab, was der chinesische Meister Huang-po so beschreibt: „Zen ist jenseits aller Worte. Fort mit allem Denken und Erklären. Es gibt nur geheimnisvoll schweigendes Verstehen und nichts anderes.“