Als Praxis begleitende Methode ist Supervision eine Möglichkeit
das berufliche Umfeld zu reflektieren. Supervision erhöht die
Fähigkeit institutionelle Abläufe besser zu durchschauen
und auf Bedürfnisse von Klienten zielführender zu reagieren.

In geschütztem Rahmen können Probleme bearbeitet werden,
die mit Mitarbeitern, Vorgesetzten, mit Team(s), mit
bestimmten Arbeitsabläufen zusammenhängen; auch
persönliche Fragestellungen etwa in Zusammenhang mit
Übergangssituationen, mit beruflichen Veränderungswünschen
mit Zweifeln an sich und den eigenen Qualifikationen,
mit Konfliktsituationen am Arbeitsplatz etc. können
Inhalte von Supervision sein.

Ich biete

  • Teamsupervision
  • Gruppensupervision
  • Einzelsupervision


für Berufsgruppen an, die professionell mit Kindern,
Jugendlichen, Erwachsenen arbeiten.